WEIDENBORN QUARTIER D

WIESBADEN

Bauherr: GWW Wiesbadener Wohnungsbaugesellschaft mbH

Leistungsphasen:  1+2  gem. HOAI, Mehrfachbeauftragung

Planung: 10/2014

BGF: 8.755 m²

Wettbewerbsbeitrag für ein kleineres Quartier im gesamten Neubau-Areal in Wiesbaden-Weidenborn mit topografisch ausgeprägter Hanglage. Die städtebauliche Anordnung der insgesamt 5 Baukörper in 7 Häusern –Teile war durch den Auslober vorgegeben. 3- oder 4-geschossige Baukörper jeweils mit zusätzlichem zurückgesetztem

Planerische Umsetzung eines vorgegebenen Wohnungsschlüssels in unterschiedlich großen Wohnungen. Barrierefreie Wohnungen in den Erdgeschossen, ebenerdige Tiefgarageneinfahrten. Dachgeschoss. Gemeinsamer Außenbereich im Innern der Anlage. Alle Gebäudeteile jeweils als 3- oder 4-Spänner mit Aufzugsanlage erschlossen. Zwei voneinander getrennte Tiefgaragen. Die Brüstungen der Loggien und Balkone werden größtenteils verglast.