« zurück zu Büro und Gewerbe

Taunus BKK

Frankfurt - Fechenheim

 

Bauherr: Fibona Real Estate Development GmbH

Leistungsphasen 1-8 gem. HOAI

Planung 2007, Fertigstellung 2008

2.200 qm BGF

 

Ergänzung einem bestehenden Bürogebäude aus dem Jahre 1961 und einem Erweiterungsbau aus dem Jahre 1980. Das neue Bürogebäude verbindet die Flügel des vorhandenen, u-förmigen Gebäudes. Auf der Nordseite schließt ein Brückenbauwerk an den Altbau an, auf der Südseite wurde der Neubau direkt an die vorhandene Brandwand angebaut.

 

Der Neubau besteht aus einem Erdgeschoss und vier Obergeschossen, plus einem Technikgeschoss im 5.OG. In den 4 Obergeschossen sind Büros, Konferenzräume und eine betriebsinterne Kantine angeordnet. Die Fassade wurde als Bandfassade mit horizontal verlaufenden Fensterbändern konzipiert. Die Brüstungsbänder wurden mit einer Vorhangfassade aus keramischen Ziegeln , horizontal mit Aluminiumprofilen gegliedert, versehen.