« zurück zu Botschaften

Botschaft der Republik Frankreich

Berlin

 

Bauherr: Ministere des Affaires Etrangeres

Leistungsphase 5 gem. HOAI

Planung ab 2001, Fertigstellung 2002

24.000 qm BGF

 

Neubau des Botschaftsgebäudes der Französischen Republik in Berlin nach dem Entwurf von Atelier de Christian de Portzamparc. Neben der Residenz des Botschafters, der Diplomatischen Kanzlei und dem Konsulat sind hier eine Reihe der offiziellen französischen Einrichtungen und Dienste beheimatet. So werden hier eine Reihe verschiedener Funktionen notwendig: Verwaltung, Räume für kulturelle Nutzungen, für öffentliche und private Empfänge und Veranstaltungen. Das gesamte Ensemble setzt sich aus insgesamt sieben Einheiten zusammmen. Diese sind: Chiffe Gebäude, Viadukt Gebäude, Empfangshof, Skulpturenhof, Gebäude Pariser Platz, Gebäude Wilhelmstraße, sowie das Zentralgebäude.